partikelfernsteuerung


On the agenda: Mailboxstimmen
4. Mai 2008, 01:39
Filed under: medienzirkus | Schlagwörter:

Vor zwei Wochen hatte das Zeit Magazin Leben (das früher mal Leben hieß, und noch früher Zeit Magazin) ein richtig hübsches Titelthema: „Die Frauen, auf die wir hören müssen„. Man stellte fünf professionelle Sprecherinnen vor, deren Stimmen der Leser von Navigationsgeräten, Bahnansagen oder Mailboxsystemen kennt. Und zeigte mit Bild und persönlichem Interview, dass sie ganz anders sind, als man sich das als ausgelieferter Zuhörer so vorgestellt hat. Die Zeit gibt den Maschinenstimmen, die uns durchs Leben leiten, ihr menschliches Gesicht zurück. Ein leichtes Thema und doch spannend. Mit einem kleinen Augenzwinkern.

Etwa zwei Wochen später: Stern TV zeigt einen leichten kleinen Beitrag aus dem modernen Leben. Im Mittelpunkt stehen die Sprecherinnen von Navigationsgeräten, Bahnansagen, Mailboxsystemen. Danach live im Studiointerview: zwei der fünf Damen aus dem Zeit Magazin. Auch die Interviewthemen sind die gleichen, ob man Mailboxansagen für Freunde aufnehme („natürlich“), ob die Berufsstimme anders sei als die private („ganz automatisch“).

Coproduktion?
Faulheit?
Agenda Setting?

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s