partikelfernsteuerung


Film: J’ai toujours rêvé d’être un gangster
30. Mai 2008, 16:29
Filed under: filme | Schlagwörter: , , ,

„J’ai toujours rêvé d’être un gangster“ ist ein wunderbarer kleiner Schwarzweiß-Film von Samuel Benchetrit. In vier Episoden dürfen wir so einige abgedrehte Typen und Geschichten kennenlernen. So zum Beispiel zwei Amateur-Kidnapper, die mit ihrem depressiven, pubertierenden Entführungopfer so ihre liebe Not haben. Mit liebevollen Stummfilm- und anderen cinematographischen Anekdoten begeistert die französische Produktion auch künstlerisch. Für die Story bekam der Film den Drehbuchpreis beim diesjährigen Sundance-Festival.

In Deutschland wurde er bisher nur dem Fachpublikum beim European Film Market der Berlinale gezeigt – und hat dort hoffenlich einen Verleih für den deutschen Markt gefunden. Oder einen DVD-Vertrieb. Also, Augen auf und hoffen, dass der Film an der Kinokasse/in der Videothek/irgendwo sonst auftaucht.

Film in der IMDb
Trailer bei YouTube
Produktionsfotos beim französischen Verleih Mars Distribution

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s