partikelfernsteuerung


Das Pferd ist schuld
21. August 2008, 10:06
Filed under: medienzirkus | Schlagwörter: , , , ,

Nachdem sich viele Sportreporter nach dem letzjährigen Dopingskandal bei der Tour de France ja mangelnde journalistische Distanz vorwerfen lassen mussten, wird selbige bei der Olympiade in Peking stets präsentiert. Bei jedem neuen Weltrekord lassen die Moderatoren pflichtbewusst die Bemerkung einfließen, man hoffe, dass hier alles mit sauberen Dingen zugehe.

Heute wurde dann auch ein deutscher Olympionike wegen Dopingverdachts suspendiert: der Reiter Christian Ahlmann. Bei seinem Pferd wurde in der A-Probe die Anwendung einer verbotenen Salbe festgestellt.

ARD-Moderator Michael Antwerpes verkündet diese unangenehme Nachricht: Am diesem Unglückstag sei „es“ nun auch den Deutschen „passiert“. Genaugenommen sei ja das Pferd des Dopings verdächtig, aber der arme Reiter werde ebenfalls suspendiert.

Hätte der blöde Gaul mal die Salbe nicht benutzt.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s