partikelfernsteuerung


Firefox erweitert
18. September 2008, 15:11
Filed under: digitalgebastel | Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Mit diesen sechs Addons wird Firefox erst sicher und gut

Firefox ist ein guter und innovativer Browser. Während Konkurrenten wie Microsoft und Google neue Features gerne PR-tauglich feiern, konzentriert man sich bei Mozilla aber eher aufs Kerngeschäft. Revolutionäre Funktionen werden meist von anderen Entwicklern als Erweiterungspakete bereitgestellt. Das heißt aber nicht, dass sie nicht wichtig wären. Hier sechs Firefox-Addons, die Firefox sicherer, privater und besser bedienbar machen.

NoScript

Zahlreiche Sicherheitslücken, Passwortdiebstähle und sonstige Tricks wären ohne JavaScript nicht möglich. Ohne die Skriptsprache würden viele Webseiten aber nur halb funktionieren. Die Lösung: Mit diesem Addon kann man JavaScript auf Wunsch kontrolliert für die aktuelle Seite aktivieren.

Extended Cookie Manager

In Cookies kann jeder Webserver, mit dem man kommuniziert, kleine Informationen hinterlegen. Davon, dass der Betreiber dadurch mehr erfahren kann, als einem eigentlich lieb ist, war hier schon die Rede. Dieses Addon bietet die Möglichkeit, Cookies nur nach Wunsch für die aktuelle Seite zuzulassen.

CustomizeGoogle

Google bietet eine effektive Suchmaschine und tolle andere Dienste. Dass das Verhalten der Nutzer dabei intensiv protokolliert und ausgewertet wird, ist ein offenes Geheimnis. CustomizeGoogle entfernt viele dieser Tracking-Mechanismen, dabei bleiben alle Google-Seiten aber voll nutzbar. Sie werden sogar verbessert, indem auf Wunsch Werbung entfernt und Links zu Ergebnissen anderer Suchmaschinen hinzugefügt werden.

Stealther

Manchmal möchte man Geheimnisse sogar vor Familie und Mitbewohnern verstecken. Dann darf sich der Browser die besuchten Webadressen auf keinen Fall merken. Auch gespeicherte Formulareingaben und Cookies verraten, auf welchen Servern man unterwegs war. Das Stealther-Addon deaktiviert temporär alle verräterischen Browserfunktionen wie Chronik, Cache & Co.

Adblock Plus

Viele Dienste im Netz finanzieren sich durch Werbung. In Ordnung. Manchmal ist diese aber so penetrant oder verschwendet so viel Bandbreite, dass man sie gerne loswerden möchte. Diesen Job erledigt Adblock Plus sehr gut. Das Addon filtert Werbeelemente mit Hilfe einer ständig aktualisierten Filterliste aus allen besuchten Seiten. Falls doch mal etwas wichtiges fehlt: die Funktion kann gezielt für einzelne Webseiten ausgeschaltet werden.

Strg-Tab

Wer mehrere Seiten gleichzeitig geöffnet haben will, nutzt in Firefox meistens Tabs. Zwischen den geöffneten Seiten kann man per Mausklick wechseln – oder aber auch fix per Tastenkombination: Strg+Tab schaltet jeweils zur nächsten Seite. Besonders schlau ist diese Tastenkombination von Haus aus aber nicht: Wer 15 Seiten geöffnet hat, aber eigentlich nur zwischen den letzten beiden hin- und herwechseln will, muss sich leider durch die restlichen 13 Seiten durcharbeiten. Das Strg-Tab-Addon passt diese Tastenkombination so an, wie Windows-Anwender es vom Alt+Tab-Wechsel zwischen Anwendungen gewohnt ist: Es wird immer zum letzten aktiven Tab zurückgewechselt. Zusätzlich werden kleine Screenshots von allen Tabs angezeigt, so dass man anhand dieser schnell zur richtigen Seite „zappen“ kann.

Fazit

Firefox lässt sich mit Hilfe von Addons also einiges beibringen. Ein sicherer(er) Rechner, weniger Futter für Google&Co. und werbefreie Webseiten sind keinesfalls exotische Anliegen. Dass man mit ein paar Klicks Cookies oder Skripte für die Lieblingswebseiten erst wieder einschalten muss, ist kein hoher Preis dafür, dass man bei allen anderen Begegnungen mit Webservern besser geschützt ist.

Weitere Addons gibt es unter
addons.mozilla.org (teils nur englische Beschreibungen)
erweiterungen.de (komplett eingedeutscht, aber kleinere Auswahl)
Diese beiden Quellen gelten als sehr zuverlässig. Wie bei jeder Software, die man sich auf den Rechner holt, gilt aber selbstverständlich auf bei Addons: Trau, schau wem..

(Weiterführende Lektüre über Browsersicherheit bei der einem durchaus schwindelig werden kann.)

Advertisements

1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

Datenschutz mit Firefox…

Patrick Breyer stellt seine verwendeten Browserplugins vor, mit denen er die Datensicherheit beim Surfen erhöhen will und lädt andere Nutzer und Blogger ein, ihre Datenschutz-Einstellungen zum Surfen im Internet vorzustellen und zu diskutieren.Einige…

Trackback von trueten.de - Willkommen in unserem Blog!




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s