partikelfernsteuerung


Literaturpapst macht Krawall
12. Oktober 2008, 09:32
Filed under: medienzirkus | Schlagwörter: , , , ,

Marcel Reich-Ranicki hat bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises den Zustand unserer Fernsehlandschaft massiv angegriffen:

Er habe nicht gewusst, was ihn bei der Preis-Gala erwarte, sagte ein entrüsteter Reich-Ranicki bei der Aufzeichnung der Preisverleihung. „Ich finde es schlimm, was wir uns über Stunden hier ansehen mussten“, bekräftige Reich-Ranicki und nannte die mit dem Fernsehpreis ausgezeichneten Sendungen „Blödsinn“. ZEIT Online

Den Preis für sein Lebenswerk fasste er nicht an. Man mag den eigenwilligen Literaturkritiker mögen oder nicht – so eine Aktion verdient Respekt.

Heute abend strahlt das ZDF die Sendung aus, dank der vielen Vorabberichte dürften die peinlichen Momente auch wohl kaum dem Schnitt zum Opfer fallen.

UPDATE: Inzwischen hat der Eklat die große Runde gemacht.

  • Stefan Niggemeier und Spreeblick belegen, dass unterirdische Qualität sich auch in renommierten Nachrichtenredaktionen offenbart. Und das ausgerechnet im Bericht über
    diese harsche Medienkritik…
  • Elke Heidenreich liefert auf Faz.net einen grandiosen Rant:

    ich dachte, was für eine Zumutung diese armselige, grottendumme Veranstaltung für ihn sein müsse. In jeder Hinsicht – einen so alten Mann lässt man nicht derart lange warten

  • WDR.de lässt Stefan Aust schwärmen:

    Das war wunderbar! Ich vermute mal, dass die das so inszeniert haben. Das war ja wie ausgedacht.

    und berichtet, das ZDF habe Reich-Ranicki tatsächlich wie von Laudator Thomas Gottschalk vorgeschlagen, eine neue Sendung angeboten. Außerdem werde der Fernsehpreis heute abend vollständig ausgestrahlt.

  • Laut DWDL.de würden RTL und Sat.1 sich aber an einer solchen „Wiedergutmachungssendung“ nicht beteiligen, ProSieben-Moderator Opdenhövel hätte Reich-Ranicki gar „respektlos“ genannt.

Wäre die ganze Angelegenheit tatsächlich Viral Marketing für eine längst geplante Reich-Ranicki-Sendung – man müsste vor dem ZDF den Hut ziehen. Das scheint aber gelinde gesagt höchst unwahrscheinlich und so bleibt das „Chapeau!“ dem RR höchstselbst vorbehalten. Eine Qualitätsdiskussion kann auf jeden Fall nie schaden.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s