partikelfernsteuerung


Linux auf dem iPhone
29. November 2008, 16:17
Filed under: digitalgebastel | Schlagwörter: , , , , ,

Das iPhone Linux Team hat es geschafft, auf dem Apple-Telefon einen Linux-Kernel zu booten. Es läuft bisher nur eine Kommandozeile, aber ein wichtiger Schritt ist es doch. Während Google mit seinem Linux-basierten Android eine Open Source-Plattform für Mobiltelefone entwickelt, setzt Apple weiterhin auf geschlossene Systeme und unterdrückt die Bemühungen um vollständige Kompatibilität mit freier Software.

via hackaday

  • Rockbox: alternative Musikfirmware für den iPod
  • iPodlinux: auf vielen iPods läuft Linux längst
  • gtkpod/libgpod: freie Bibliothek zur Verwaltung und Zugriff auf die iPod-Musikdaten
Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s