partikelfernsteuerung


Songbird 1.0 ist da
2. Dezember 2008, 23:53
Filed under: digitalgebastel | Schlagwörter: , , , ,

Der Musikbrowser Songbird wurde an dieser Stelle ja schon mit Version 0.6 als iTunes-Killer bezeichnet. Heute wurde nun die fertige Version 1.0 veröffentlicht. Am auffälligsten ist wohl das neue Design, in das die Software sich kleidet, wobei an verschiedenen „Feathers“ für den Vogel sowieso große Auswahl zur Verfügung steht. Intelligente Playlisten, die automatisch Musik nach beliebigen Kriterien aus der Sammlung fischen, bietet der Open Source Player inzwischen auch. Nimmt man noch die massiven Performance-Verbesserungen dazu, die erfolgt sind, dann kann ein Testflug mir dem Songbird jetzt noch dringlicher empfohlen werden. Ein durchdachter Start-Assistent (ja, der kann auch die iTunes-Bibliothek importieren) hilft dabei.

CDs rippen geht nicht und ein Equalizer fehlt noch. Ansonsten: guten Flug.

Advertisements

1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

[…] Songbird 1.0 ist da […]

Pingback von Songbirds Echo « partikelfernsteuerung




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s