partikelfernsteuerung


Reisekunst mit Twitter
14. Mai 2009, 10:57
Filed under: digitalgebastel | Schlagwörter: , , , , , ,

Twitter ist vieles. Unter anderem eine riesige, kollektive Datensammlung. Die populärsten Links herauszufischen ist eine naheliegende Übung, wie sie z.B. rivva.de vollführt. Der kanadische Medienkünstler Jer Thorp hat nun Reisen von Twitter-Usern visualisiert – inspiriert von den Modellen, mit denen die Ausbreitung von Seuchen vorhergesagt wird.

Aus  Tweets wie „Just landed in XYZ“ lässt sich ziemlich einfach das Ziel der Reise entnehmen. Und der Heimatort steht im Twitter-Profil. Mit Processing aufgearbeitet entsteht ein großartiges Video.

via Spreeblick

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s