partikelfernsteuerung


Im Dunkeln ist gut Munkeln
23. Juli 2009, 14:53
Filed under: merkwürdig | Schlagwörter: , , , ,

Dass man sich im Kino vor dem Film häufig irgendwelche Anti-Raubkopier-Spots ansehen muss, die abwechselnd mit Knast drohen und um Verständnis bitten, treibt den Puls der zahlenden Besucher in die Höhe. Erst danach darf man sich dann im dunklen Saal in den Sessel sinken lassen und in die Filmwelt verschwinden, für die man sich an der Kasse entschieden hat. Im dunklen Kino darf das Unterbewusstsein dann endlich frei sein.

Schon Franz Kafka notierte nach einem Kinobesuch lakonisch »Im Kino gewesen. Geweint.« Wie kommt es, dass uns das Filmerlebnis so oft zu Tränen rührt? Liegt es an der Dunkelheit des Kinos, die den Ausbruch von Gefühlen erlaubt, die wir im Alltag verstecken? (Kino im Kopf – Psychologie und Film seit Sigmund Freud)

Die Macht des dunklen Saales wurde in der Geschichte immer wieder gefürchtet. Im besetzten Frankreich wurden Nazi-Propagandafilme bei eingeschalteter Beleuchtung gezeigt, um Protestreaktionen  von Widerständlern zu unterdrücken. Unbeobachtetes Publikum war auch im prüden Nachkriegsdeutschland unerwünscht – jedenfalls wenn der Film potentiell erotische Szenen enthielt, die zu unsittlichen Handlungen verführen könnten.

Heute ist es das Urheberrecht, das gegen das unbändige Publikum verteidigt werden muss:

Das Hollywood-Studio Warner Bros. hat Kinobesucher in Magdeburg, die sich den neuen Harry-Potter-Film „Harry Potter und der Halbblut-Prinz“ anschauten, mit Nachtsichtgeräten beobachten lassen. (heise.de)

Bei aller Liebe zum Kino: Bei solchen Schlagzeilen muss man sich doch echt nicht wundern, wenn da keiner mehr hingeht.

Advertisements

1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

[…] Im Dunkeln ist gut Munkeln « partikelfernsteuerung […]

Pingback von partikelfernsteuerung (pfs) 's status on Thursday, 23-Jul-09 17:41:03 UTC - Identi.ca




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s