partikelfernsteuerung


Sex, Drugs and Guns
1. August 2009, 19:44
Filed under: großartige kleinigkeiten | Schlagwörter: , , , , , ,

Die katholische Pax-Bank („Seit 1917 Bank für Kirche und Caritas“) hat Fonds-Gelder in Rüstungs-, Tabak- und, ganz schlimm, Verhütungsmittelkonzerne investiert. Kann ja mal passieren.

via fefe

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s