partikelfernsteuerung


dresden-nazifrei.de
23. Januar 2010, 14:56
Filed under: merkwürdig, politik | Schlagwörter: , , , ,

Dieser Aufruf gegen die Blockade des Nazi-Aufmarsches in Dresden wird massiv von Polizei und Staatsanwaltschaft bekämpft. Weil die Plakate einen Aufruf zu einem Verstoß gegen des Versammlungsrecht darstellten, müsste ihre Verbreitung verhindert werden, so die Begründung.

Hintergründe beim Spiegel, in Adrians Blog und beim Aktionsbündnis selbst.

Advertisements

2 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Ton, Steinen Scherben zu Dresden…

Angesichts der empörenden repressiven Vorgänge um Verbote von Blockaden, von Razzien, beabsichtigten Sperrungen von Websites wie die des Blockadebündnisses in Dresden fehlt noch ein musikalischer Hinweis. Der fällt mir nicht schwer, schon immer bewiese…

Trackback von trueten.de - Willkommen in unserem Blog!

Ton, Steine Scherben zu Dresden…

Angesichts der empörenden repressiven Vorgänge um Verbote von Blockaden, von durchgeführten Razzien, von Festnahmen von Bundestagsabgeordneten und von Minderjährigen wegen Kleister, Klebeband und Postern und Pinseln, von beabsichtigten Sperrungen von W…

Trackback von trueten.de - Willkommen in unserem Blog!




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s