partikelfernsteuerung


POTI entwickelt Songbird für Linux nicht weiter
4. April 2010, 15:21
Filed under: digitalgebastel | Schlagwörter: , , ,

Den Multi-Plattform-Mediaplayer Songbird habe ich hier vielfach erwähnt und empfohlen. Nun kündigt die Entwicklerfirma POTI plötzlich an, neuere Versionen nicht mehr für Linux bereitzustellen – und erntet damit teils hämischen Protest in den Kommentaren.

Über Linux-Marktanteile und die Finanzierung von Opensource-Projekten kann man lange sinnieren, ebenso ausführlich lässt sich spekulieren, ob Linux-Nutzer nun mehr und bessere Bugreports abliefern. Für mich war Songbird immer ein Vorzeigeprojekt, das mit der Mozilla-XULRunner-Plattform und dem GStreamer-Medienframework plattformunabhängig entwickelt wird. Scheinbar ist der Aufwand für plattformspezifische Anpassungen aber doch zu groß. Schade.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s