partikelfernsteuerung


Berlinale: digital vs. 70mm
16. Januar 2009, 12:35
Filed under: medienzirkus | Schlagwörter: , , , , , ,

Auf der in drei Wochen startenden Berlinale werden 30% der Vorführungen digital sein. Die Filme liegen verschlüsselt auf großzügigen 45 Terabyte Speicherplatz herum.

Gleichzeitig wird aber auch das immer noch überlegene analoge Format gefeiert:

Die Retrospektive „70 mm – Bigger than life“ widmet sich der beeindruckenden Bildgewalt des analogen Breitformats. Insgesamt werden 22 Filme im 70-mm-Format gezeigt, darunter Klassiker wie „Lawrence of Arabia“ (Super Panavision 70) und „The Sound of Music“ (Todd-AO). In puncto Bildqualität muss sich hier wohl auch der beste Kinobeamer geschlagen geben. (heise.de)

Eine spannende Gegenüberstellung…

Advertisements


Analoge Bilder schlagen zurück: Der Image Fulgurator
30. Juni 2008, 17:40
Filed under: kunst+kultur | Schlagwörter: , ,

Dank der Omnipräsenz kleiner, digitaler Kameras wird überall alles fotografiert. Die Speicherkarte wird zum unbestechlichen Archiv der Erlebnisse. Der Berliner Künstler Julius von Bismarck kompromittiert nun endlich den Blick, den wir durch unsere Gadets auf die Welt werfen. Mit seinem an der Universität der Künste entstandenen Image Fulgurator hackt er Schnappschüsse. Mit ein paar zweckentfremdeten analogen Fotografiekomponenten. Wunderbar.

Sein Topshot Helmet von 2007 ist ebenfalls grandios.

Via hackaday.com