partikelfernsteuerung


Wir haben für BILD geworben
1. September 2009, 14:00
Filed under: merkwürdig | Schlagwörter: ,

Der Spiegel hat ein Interview mit Charlotte Roche geführt, das BILDblog auszugsweise zitiert:

SPIEGEL: Wie finden Sie die aktuelle „Bild“-Werbekampagne mit Prominenten?

Roche: Widerlich. Es gibt eine Liste in meinem Kopf, und da werden Personen gestrichen: Supernanny – fand ich nett, ist jetzt gestorben. Werbung für „Bild“, völlig untendurch, egal, was die noch sagt.

Diese Liste Durchgestrichener sollte es schwarz auf weiß geben. Also los:

  • Alice Schwarzer
  • Richard von Weizsäcker
  • Johannes B. Kerner
  • Sido
  • Bill Kaulitz
  • Thomas Gottschalk
  • Udo Lindenberg
  • Til Schweiger
  • Gregor Gysi
  • Barbara Schöneberger
  • Nazan Eckes
  • Hans-Dietrich Genscher
  • Dr. Jürgen Grossmann
  • Regina Halmich
  • Johannes Heesters
  • Wolfgang Joop
  • Lady Bitch Ray
  • Hubert Burda
  • Veronica Ferres
  • Philipp Lahm
  • Jonathan Meese
  • Dieter Zetsche
  • Sarah Connor,
  • Katja Saalfrank
  • Matthias Steiner
  • Fabian Hambüchen
  • Frank Elstner
  • Katarina Witt
  • Carmen Nebel
  • Stefan Kretzschmar

Es waren sicher noch viel mehr. Ergänzungen gerne in den Kommentaren.

Wir sollten diese Menschen nicht an den Pranger stellen. Es ist sicher nicht leicht, seine Prominenz aufrecht zu erhalten. Aber ein mittelschwerer Makel bleibt..

Galerie der aktuellen „Ihre Meinung zu Bild“-Kampagne

Werben und verkaufen über Konzept und Erfolg der Kampagne

Und wer die BILD-Zeitung gar nicht kennt, kann mal hier anfangen..



VeRWEgen
1. August 2009, 10:04
Filed under: merkwürdig | Schlagwörter: , ,

erdrutsch

Dass sich Energiekonzerne angesichts rottiger Meiler und einstürzender Kohletagebaue lieber in eine Märchenwelt zurückziehen, ist verständlich. RWE lässt in seinem aktuellen Clip einen gutmütigen Riesen allerlei „grünes“ Werk verrichten. Schade, dass der Klimalügendetektor die schönen Träume schnell zerplatzen lässt. Lesenswert:

Windkraftanlagen, die in dem Film an erster Stelle präsentiert werden, besitzt der Stromkonzern hierzulande fast keine – mit 43 Megawatt Leistung machten sie laut einer Studie im Auftrag von Greenpeace im Jahr 2008 gerade 0,1 Prozent des RWE-Kraftwerksparks aus

Spot: (c) Jung von Matt / Foto: (cc) baerchen57



Add-on Wars
2. Mai 2009, 16:17
Filed under: digitalgebastel | Schlagwörter: , , , , , ,

Es gab einen kleinen Kampf zwischen zwei der besten und wichtigsten Firefox-Addons: NoScript und AdBlock Plus. Der Entwickler von NoScript finanziert sein Projekt durch Werbung, die unter anderem auf den Informationsseiten zu Sicherheitsupdates angezeigt wird, diese bekommt der Nutzer regelmäßig zu sehen. Allerdings blockiert AdBlock Plus diese Werbung – schließlich ist das seine Aufgabe.

Das NoScript-Addon hat zwischenzeitlich einfach die Einstellungen von AdBlock Plus so manipuliert, dass es seine Werbung wieder ungestört platzieren konnte. Was natürlich weder dem Nutzer noch dem AdBlock-Entwickler gegenüber fair ist.

Inzwischen ist dieses Vorgehen angeblich wieder rückgängig gemacht und Mozilla hat eine Änderung in den Bedingungen der Addon-Seite vorgeschlagen, um solche Konflikte zu vermeiden.

via fefe

UPDATE:
Der NoScript-Entwickler gibt zu, ziemlich blind gehandelt zu haben und entschuldigt sich. Und dank der vielen Aufmerksamkeit sind wohl auch die Spendeneinnahmen gestiegen..



Werbesprache: Sie hätten gebucht haben können
18. März 2009, 10:23
Filed under: großartige kleinigkeiten | Schlagwörter: , , ,

zitty-ryanair

Dass es nicht so einfach ist, für ein paar Cent einen Flug zu buchen, hat jeder Billigflieger-Berauschte schon erfahren dürfen. Die EU will ja jetzt wenigstens, dass auch Steuern und Gebühren mit drin sind. Muss man da neue Wege suchen, um mit unrealistischen Preisen werben zu können? In der ab 12.03. erschienenen Zitty bewirbt Ryanair ein Angebot, das am 11.03. ablief. Wobei: Erhältlich ist das Magazin immer bereits einen Tag vorher, ein Teil der Leser hatte also eine Chance, den Flug „Ab 10€“ zu buchen.

War neulich schonmal: In der am 17.12. erschienenen Ausgabe warb Ryanair für ein Angebot, das am 7.12. ablief. Schwierig.



Ist VW die Sache mit dem Strom etwa peinlich?
14. Dezember 2008, 20:56
Filed under: politik, merkwürdig | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Den krisengebeutelten Autokonzernen wirft man vor, sich nicht um sparsame Konzepte für die Zukunft gekümmert zu haben.

Das lässt Volkswagen nicht auf sich sitzen. Im Moment gibt es eine große Plakatkampagne „Driving Ideas“. Sie erzählt mit der cleveren Fotomontage aus Batterie+Zapfsäule von den innovativen Bemühungen, Elektroantriebe zu entwickeln. Dass die Sache inhaltlich einen Haken hat, nämlich bei der Herkunft des Stroms, damit hat sich der Klimalügendetektor vor kurzem schon beschäftigt. Bei VW findet man nämlich Atomstrom ganz praktisch.

Aber auch gestalterisch ist das aktuelle Plakat einen Blick wert. weiterlesen…



Firefox erweitert
18. September 2008, 15:11
Filed under: digitalgebastel | Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Mit diesen sechs Addons wird Firefox erst sicher und gut

Firefox ist ein guter und innovativer Browser. Während Konkurrenten wie Microsoft und Google neue Features gerne PR-tauglich feiern, konzentriert man sich bei Mozilla aber eher aufs Kerngeschäft. Revolutionäre Funktionen werden meist von anderen Entwicklern als Erweiterungspakete bereitgestellt. Das heißt aber nicht, dass sie nicht wichtig wären. Hier sechs Firefox-Addons, die Firefox sicherer, privater und besser bedienbar machen. weiterlesen…